Das Team

Enactus Aachen e.V. ist ein eingetragener Verein, bestehend aus Studenten der RWTH und FH Aachen. Nach dem Prinzip des Social Entrepreneurship entwickeln wir Projekte, die einen nachhaltigen Nutzen für hilfsbedürftige Menschen stiften. Das Projekt reBubble wurde 2015 ins Leben gerufen, um den Lebensstandard und die Lebensqualität von Menschen mit Behinderung dauerhaft und nachhaltig zu verbessern. Als Teil einer weltweiten Organisation werden wir von einem Netzwerk aus Unternehmen und Hochschulen unterstützt.

Unser interdisziplinäres Projektteam vereint derzeit 10 Studierende der RWTH Aachen aus den Bereichen der Ingenieurs- und Wirtschaftswissenschaften, wie z.B. Produktionstechnik, Technikkommunikation und Wirtschaftsgeographie sowie Psychologie.

Unsere erworbenen Fähigkeiten und Kompetenzen im Rahmen des Studiums möchten wir nutzen, um unser Projekt reBubble bestmöglich zu gestalten und zu verbessern.